Change language of vSphere Client to english

Häufig passiert es mir, dass mir Kunden Screenshots bzw. Fehlermeldungen von Ihrer VMware vSphere Umgebung zuschicken. Das „Problem“ ist häufig, dass der VI-Client standardmäßig in der Sprache des darunterliegenden Betriebssystemes läuft. In der Regel somit deutsch. Daraus resultierend liegen die Fehlermeldungen auch in deutsch vor.

Möchte man aber in der offiziellen VMware-Knowledgebase http://kb.vmware.com sinnige Treffer erhalten, wäre eine englische Fehlermeldung hilfreicher.

Hierzu kann der VI-Client jederzeit auf englisch umgestellt werden. Einfach die Eigenschaften der VI-Client Verknüpfung bearbeiten und unter „Ziel“ hinter die Anführungszeichen -locale en_US schreiben.

Beim nächsten Start wird der vSphere Client mit englischer Sprache gestartet und auch alle aufgetretenen oder auftretenden Fehlermeldungen werden in englisch ausgegeben.

– I wish I could be a Virtual Machine –

Benjamin Ulsamer

Advertisements