Tech Preview: VMware vSphere HTML5 Web Client

Mit diesem kurzen Artikel möchte ich auf ein neues VMware Fling aufmerksam machen. Vor kurzem hat VMware den ESXi Embedded Host Client mit Veröffentlichung des Releases 6.0 Update 2 standardmäßig in vSphere integriert. Der Host Client konnte vorab bereits monatelang als „Tech Preview“ auf der VMware Labs / Flings Website heruntergeladen, getestet und Bugs gemeldet werden. Generell: Alles was sich im Fling Bereich als „Tech Preview“ tummelt, wird früher oder später in ein VMware Produkt wandern.

Seit März diesen Jahres gibt es auf der VMware Flings Seite den vSphere HTML5 Web Client als „Tech Preview“ zum Download. VMware hatte bereits vor längerer Zeit angekündigt, den derzeitigen auf Flash basierenden vSphere WebClient auf HTML5 umzustellen – der Startschuss ist gefallen.

Im folgenden beschreibe ich die sehr einfache Einrichtung. Der HTML 5 Client kommt als eigene virtuelle Appliance, so dass man in seiner Produktivumgebung annähernd nichts ändern muss und die neue Oberfläche losgelöst testen kann. Stand heute sind noch nicht viele Funktionen im HTML5 Client integriert. Man bekommt aber einen sehr guten ersten Eindruck: Menüs wie im Flash Client, alles läuft aber wesentlich schneller und flüssiger… ;) Let’s go:

  • Herunterladen des vSphere HTML5 Web Client’s von der Flings Seite

vSphere-HTML5-Web-Client-007167

  • per SSH auf die vCenter Appliance (wenn im Einsatz) und in der Shell (shell.set –enabled True & shell) per Befehl (/usr/bin/chsh -s „/bin/bash“ root) die Standard-Shell des vCenters auf die root-Shell ändern

vSphere-HTML5-Web-Client-007173

  • die heruntergeladene OVA auf einen ESXi Host oder vCenter deployen

vSphere-HTML5-Web-Client-007181 vSphere-HTML5-Web-Client-007182 vSphere-HTML5-Web-Client-007184 vSphere-HTML5-Web-Client-007185 vSphere-HTML5-Web-Client-007186

  • im Wizard die IP-Zuteilung auf „statisch – manuell“ stellen, um eine fixe IP für die Web Client Appliance zu vergeben

vSphere-HTML5-Web-Client-007187 vSphere-HTML5-Web-Client-007188 vSphere-HTML5-Web-Client-007189

  • Einstellungen überprüfen, vSphere HTML5 Web Client Appliance deployen und anstarten

vSphere-HTML5-Web-Client-007190

  • nach erfolgreichem Start per SSH auf die vSphere Web Client Appliance verbinden und mit Username: root und dem Standard-Passwort: demova einloggen

vSphere-HTML5-Web-Client-007191

  • mit dem Befehl „/etc/init.d/vsphere-client configure –start yes –user root –vc
    <IP_Address_Of_vCenter>“ die Verbindung zum vCenter herstellen, der mit der vSphere WebClient HTML5 Appliance bedient werden soll

vSphere-HTML5-Web-Client-007192

  • optional: auf der Konsole der vSphere Web Client Appliance die passende Zeitzone einstellen, über CLI die passende Zeit

vSphere-HTML5-Web-Client-007193 vSphere-HTML5-Web-Client-007194 vSphere-HTML5-Web-Client-007195

 

vSphere-HTML5-Web-Client-007196

  • … ein automatischer „redirect“ erfolgt und ihr könnt den neuen HTML5 Client testen

vSphere-HTML5-Web-Client-007197 vSphere-HTML5-Web-Client-007198 vSphere-HTML5-Web-Client-007199 vSphere-HTML5-Web-Client-007200

  • optional: per SSH auf die vCenter Appliance (wenn im Einsatz) und in der Shell (shell.set –enabled True & shell) per Befehl (/usr/bin/chsh -s „/bin/appliancesh“ root) die Standard-Shell des vCenters wieder auf die Applianceshell ändern

vSphere-HTML5-Web-Client-007201Viel Spaß beim Testen! Wer Bugs findet oder Funktionen vermisst: Auf der VMware Flings Seite melden, damit das finale GA-Release alles beinhaltet, was man sich so vorstellt ;)

 

– I wish I could be a Virtual Machine –

Benjamin Ulsamer

Advertisements