How to install, configure and integrate NetApp SnapManager SQL in OnCommand

In diesem Artikel möchte ich euch die Einrichtung von NetApp SnapManager SQL näher bringen. Ebenso wird in diesem Artikel die Integration in NetApp OnCommand erläutert, damit automatisiert über eine Protection Policy nach einem erfolgreichen lokalen Backup automatisiert ein SnapVault auf eine Secondary NetApp getriggert wird.

Folgende Konfigurationsschritte werden beschrieben:

  1. Anlegen einer Protection Policy in OnCommand
  2. Installation SnapManager SQL
  3. Initial Wizard SnapManager SQL
  4. Konfiguration des OnCommand Datasets für SnapManager SQL
  5. Anlegen eines Full Backup Jobs im SnapManager SQL

Weiterlesen

How to avoid/cleanup „_1“,“_2″… volume names in NetApp OnCommand on secondary storage systems

Bereits mehrfach ist es in Kundenprojekten vorgekommen, dass für den Aufbau und Betrieb von SnapMirror DR Beziehungen oder SnapVault Beziehungen NetApp OnCommand Protection Policies mit Secondary Provisioning Policies verwendet werden.

Beim Hinzufügen eines Primärvolumes zu einem SnapVault- bzw. SnapMirror-protected Dataset wird automatisch ein Zielvolume auf Basis der eingestellen Secondary Provisioning Policy erstellt. Gerne verwendet man die Variable %V, damit das Zielvolume automatisch den Namen des Quellvolumes erhält.

Weiterlesen

VMware virtual machine restores with NetApp Virtual Storage Console – what is „mount“? Do i need a FlexClone license?

01. Restore – Allgemein

Möchte man eine VM aus einem NetApp Snapshot wiederherstellen, der von der NetApp Virtual Storage Console getriggert wurde, gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu tun:
01. Über das „Restore“ Menü die VM anwählen und restoren lassen oder
02. Die VM direkt in einem aus einem Snapshot ge“clone“ten Datastore-Volume anstarten

Das Problem bei Variante 01 ist: Je größer die VM, desto länger dauert der Restore (Copy im Hintergrund). Ist der Copy erfolgreich, kann man die VM anstarten (Achtung: VMware Snapshot!) und die User wieder arbeiten.
Verwendet man Variante 02, schafft man es, dass die User innerhalb von wenigen Minuten wieder produktiv arbeiten können, losgelöst von der Größe der VM.

02. Wie funktioniert das? Weiterlesen

How to integrate NetApp Open Systems SnapVault (OSSV) in OnCommand (and do backups and restores) ;)

Heute mal wieder etwas für die „NetApp Front“… Da ich (wie ihr vielleicht schon wisst) fleissig auf www.mynetapp.de eine nette „Quick & simple“ Serie aufgezogen habe (mit wenigen und den wichtigsten Schritten zum gewünschten Einrichtungserfolg), gibt es dort heute wieder neuen Content zu verzeichnen.

Dieses Mal habe ich mich mit der File-Level bzw. SystemState Sicherung von Windows Servern („Non-NetApp“ Systemen) auf NetApp Storages fokusiert. In einer Bildanleitung mit den Kapiteln Weiterlesen

How to do VMware Backups with NetApp VIBE and SnapVault

Nachdem ich nun bzgl. VMWare Backups in Kombination mit NetApps bereits die Möglichkeiten mit SMVI-SV und mit OnCommand Host Package in vorausgegangenen Artikeln gezeigt habe, möchte ich heute die Variante mit VIBE (Scripting) aufzeigen.

Weiterlesen

How to do VMware Backups with NetApp HostPackage for VMware in NetApp OnCommand

In diesem Post ein Ablaufplan, wie Ihr die VMware Backups mit dem Host Package in OnCommand intergrieren könnt. In der Beschreibung wurde darauf geachtet, dass die Funktionalitäten der Virtual Storage Console erhalten bleiben und die reine SMVI-Funktionalität (inkl. anschließender automatisierter SnapMirror oder SnapVaults) in OnCommand integriert ist.

Weiterlesen

How to do VMware Backups with NetApp SnapVault for SnapManager VMware (SV-SMVI)

In diesem Artikel eine Beschreibung, wie ein konsistenter SMVI-Snapshot automatisch per SnapVault auf eine Backupsite getriggert werden kann. Ebenso ist in diesem Beitrag ein Sample-Skript zu finden, sowie der Hinweis, wo man das entsprechende Log-File findet, um das Konstrukt zu troubleshooten.

Weiterlesen