NFS and CIFS/SMB on top of VMware Virtual SAN with NexentaConnect

Mit diesem Artikel möchte ich euch über die Möglichkeit informieren, wie man sehr einfach hochverfügbare NFS & CIFS/SMB File Services auf Basis von VMware Virtual SAN mit NexentaConnect bereitstellen kann.

Vorwort

Kann man nicht einfach einen Windows- oder Linux Server als VM auf einen VSAN Datastore deployen und von dort aus CIFS und NFS zur Verfügung stellen? Ja, das kann man. Warum das Ganze also mit NexentaConnect?

  • virtuelle Storage Appliance, die auf Basis von VMware Virtual SAN (VSAN) sowohl NFS, als auch CIFS/SMB bereitstellen kann
  • Deduplizierung, sowie Snapshots möglich
  • schneller und einfacher Rollout
  • Administration komplett in vSphere WebClient integriert (komplette Storage-Verwaltung VSAN, CIFS/SMB, NFS in einer Oberfläche)
  • einfache Administration
  • kostengünstig

In diesem Artikel möchte ich mein Wissen mit euch teilen, wie man eine NexentaConnect Umgebung auf Basis von VMware Virtual SAN ausrollt. Der Rollout ist unterteilt in folgende 7 Schritte:

  1. Deployment und Konfiguration Nexenta Connect Manager
  2. Deployment Nexenta IO Engine Template
  3. Installation und Konfiguration NC VSAN VCSA Installer / WebClient PlugIn
  4. Abschluss der Basiskonfiguration
  5. Vorbereitung für den Appliance Rollout (Größe & DHCP)
  6. Erstellung und Verbinden von NFS Exports
  7. Erstellung und Verbinden von CIFS Shares

Let’s go:

Weiterlesen

Advertisements

NetApp Clustered Data ONTAP 8.2 Command Line Reference

DEUTSCH (English explanation at the bottom of this article)

Hi an alle Netapp Freunde,

mit diesem Blogpost möchte ich meine upgedatete „Command Line Reference“ auf Basis von NetApp Clustered Data ONTAP 8.2. veröffentlichen (Wer noch Clustered Data ONTAP in Version 8.1 einsetzt, findet den entsprechenden bereits veröffentlichten Blogpost und Link zur entsprechenden Command Line Reference auf Basis Version 8.1 hier: http://www.mynetapp.de/node/180)

Die CLI Sammlung beinhaltet 300 Beispielbefehle (300 – Das ist Clustered Data ONTAP! Ahu, Ahu, Ahu;) ) inklusive einer kurzen Beschreibung, was die Befehle im Einzelnen tun und wie man diese verwenden sollte. Im Gegensatz zu der CLI Referenz unter 8.1 gibt es 2 Varianten der 8.2er CLI Referenz:

Weiterlesen

How to deploy, install and configure VMware Horizon Workspace – Step 04 – Integrate ThinApps

Heute möchte ich in einer Serie aus fünf Artikeln das Deployment und die Basiskonfiguration des erst vor kurzem releasten VMware Produkts Horizon Workspace erläutern. In dieser Anleitung wird die Version 1.0 beschrieben. Mittlerweile wurde mit Version 1.5 bereits ein Nachfolger released. Das Deployment ist allerdings sehr ähnlich.

Die Screenshotanleitungen, sowie Tipps basieren auf dem Deployment in meiner Testumgebung. Als Orientierung dienten die Youtube-Videos des offiziellen Hands-On-Labs von VMware.

Die fünf equivalenten Videoteile zu den Blogartikeln sind hier zu finden:

Weiterlesen

NetApp Ontap 8.1 Cluster Mode Command Line Reference

Während meines Besuches des Data ONTAP 8.1 Cluster-Mode Administration Kurses bei der qSkills GmbH, habe ich die wichtigsten Befehle für die Administration eines ONTAP 8.1 Cluster Mode Clusters zusammengefasst.

Die Befehlssammlung umfasst über 200 Beispielbefehle mit kurzen Erläuterungen, was diese tun.
Sie erklärt nicht, wie welche Befehle in welcher logischen Reihenfolge durchgeführt werden müssen. Sie soll als „Nachschlagewerk“ dienen falls man mit der Tab-Completion im Cluster Mode nicht lange suchen möchte bzw. nachschlagen möchte, wie ein Befehl aus dem gewohnten 7-Mode im Cluster-Mode aussieht. :) Sie ersetzt keinesfalls eine vollwertige Schulung.
Die Sammlung enthält Befehle aus den Bereichen Aggregate, Autosupport, CIFS, Cluster, Steuerung, Disk, DNS, Export-Policy, FlexClone, ISCSI, Jobs, Lizenzen, LUN, Manual, Name mapping, NDMP, Netzwerk, NFS, Qtree, Quota, Routing, SnapDrive, Snapshot, SNMP, Storage Efficiency, Storage Failover, System, Zeit, Troubleshooting, Volume und vserver.

Weiterlesen