How to migrate VMware vCenter Server for Windows to vCenter Server Appliance 6.5

Mit diesem Blogartikel möchte ich zeigen, wie einfach es ist, einen Windows vCenter Server 5.5 & 6.0 auf eine vCenter Server Appliance (VCSA) 6.5 upzudaten und zu migrieren. Bei der Migration gibt es allerdings ein paar Dinge zu beachten. Details & Voraussetzungen zur Migration inkl. Update gibt es hier.

Welches Szenario deckt dieser Blogartikel ab? In meinem Beispiel habe ich folgenden vCenter Server:

Weiterlesen

How to configure VMware Virtual SAN (VSAN) as iSCSI target (storage)

Eine Neuerung in VMware Virtual SAN Version 6.5 ist die Möglichkeit, VSAN als iSCSI Target (Storage) zu verwenden (siehe auch: What’s new in Virtual SAN 6.5 Blogartikel). Mit diesem Blogartikel möchte ich euch in gewohnter „Bildanleitung“-Manier zeigen, wie einfach diese Konfiguration funktioniert. In meinem Beispiel aktiviere ich iSCSI und verbinde eine LUN per iSCSI Multipathing an einen physikalischen Windows Host. Am Ende prüfe ich, ob das iSCSI Multipathing auch funktioniert. So, hey ho, let’s go. ;)

Weiterlesen

VMware vSphere Replication 6 – Part03 – Do a VM failover

Hi @all,

nachdem ich bereits vor drei Jahren beim Release von VMware vSphere 5.1 eine kleine Installationsanleitung zum Feature vSphere Replication geschrieben habe, möchte ich dies nun in einer aktualisierten Version für vSphere Replication 6 wiederholen.

In meinem Blogartikel auf Basis von Version 5.1 habe ich die Replikation innerhalb eines vCenters erläutert. In dieser dreiteiligen Blogserie möchte ich zeigen,

Die Basisinstallation der Umgebung ist bereits abgeschlossen. Eine virtuelle Maschine wird bereits erfolgreich repliziert. Sehen wir uns an, wie der Failover dieser replizierten VM funktionieren kann:

Weiterlesen

VMware vSphere Replication 6 – Part02 – Configure VM Replication

Hi @all,

nachdem ich bereits vor drei Jahren beim Release von VMware vSphere 5.1 eine kleine Installationsanleitung zum Feature vSphere Replication geschrieben habe, möchte ich dies nun in einer aktualisierten Version für vSphere Replication 6 wiederholen.

In meinem Blogartikel auf Basis von Version 5.1 habe ich die Replikation innerhalb eines vCenters erläutert. In dieser dreiteiligen Blogserie möchte ich zeigen,

Die Basisinstallation haben wir bereits im ersten Teil erfolgreich abgeschlossen. Starten wir jetzt mit der Einrichtung einer Replikation für eine virtuelle Maschine:

Weiterlesen

VMware vSphere Replication 6 – Part01 – Installation

Hi @all,

nachdem ich bereits vor drei Jahren beim Release von VMware vSphere 5.1 eine kleine Installationsanleitung zum Feature vSphere Replication geschrieben habe, möchte ich dies nun in einer aktualisierten Version für vSphere Replication 6 wiederholen.

In meinem Blogartikel auf Basis von Version 5.1 habe ich die Replikation innerhalb eines vCenters erläutert. In dieser dreiteiligen Blogserie möchte ich zeigen,

Los geht’s mit dem ersten Teil:

Weiterlesen

Das kleinste Hyper-Converged-Datacenter der Welt?! – VMware Virtual SAN on Intel NUC Gen6

Hi @all,

vor 2 Wochen habe ich an der VMware User Group (VMUG) Usercon in Frankfurt teilgenommen. Ich war als vExpert Teil des „Expert Corner“ und beantwortete viele interessante Fragen rund um das Thema Software-defined-Storage mit VMware Virtual SAN.

VMNUG-vExpert-Intel-NUC-VMware-VSAN-01

 

Als Diskussionsgrundlage hatte ich unser teamix „mobile datacenter in a box“ im Gepäck: Ein 3 Node vSphere 6.x / Virtual SAN 6.2 Cluster auf Basis von Intel NUC Gen6. 12x 1,8Ghz, 96GB RAM, 750GB Cache, 6TB brutto Speicherkapazität, 47.000 IOps auf eine Größe von 20cm x 20cm x 20cm. Lautlos. Keine Kühlung benötigt. Und das alles für ca. 2.000€… Klingt cool, oder? Interesse, welche Hardwareteile verbaut sind und wie man so etwas nachbauen kann? Weiterlesen… ;)

Weiterlesen

NFS and CIFS/SMB on top of VMware Virtual SAN with NexentaConnect

Mit diesem Artikel möchte ich euch über die Möglichkeit informieren, wie man sehr einfach hochverfügbare NFS & CIFS/SMB File Services auf Basis von VMware Virtual SAN mit NexentaConnect bereitstellen kann.

Vorwort

Kann man nicht einfach einen Windows- oder Linux Server als VM auf einen VSAN Datastore deployen und von dort aus CIFS und NFS zur Verfügung stellen? Ja, das kann man. Warum das Ganze also mit NexentaConnect?

  • virtuelle Storage Appliance, die auf Basis von VMware Virtual SAN (VSAN) sowohl NFS, als auch CIFS/SMB bereitstellen kann
  • Deduplizierung, sowie Snapshots möglich
  • schneller und einfacher Rollout
  • Administration komplett in vSphere WebClient integriert (komplette Storage-Verwaltung VSAN, CIFS/SMB, NFS in einer Oberfläche)
  • einfache Administration
  • kostengünstig

In diesem Artikel möchte ich mein Wissen mit euch teilen, wie man eine NexentaConnect Umgebung auf Basis von VMware Virtual SAN ausrollt. Der Rollout ist unterteilt in folgende 7 Schritte:

  1. Deployment und Konfiguration Nexenta Connect Manager
  2. Deployment Nexenta IO Engine Template
  3. Installation und Konfiguration NC VSAN VCSA Installer / WebClient PlugIn
  4. Abschluss der Basiskonfiguration
  5. Vorbereitung für den Appliance Rollout (Größe & DHCP)
  6. Erstellung und Verbinden von NFS Exports
  7. Erstellung und Verbinden von CIFS Shares

Let’s go:

Weiterlesen