Goodbye 2017, welcome & goodbye 2018

Hi @all,

mit Erstaunen habe ich festgestellt, dass mein letzter Blogbeitrag bereits mehr als ein halbes Jahr zurück liegt. „Keine Zeit“ ist für mich kein Argument. Zeit gibt es genug. Die Frage ist immer, welche Prioritäten man setzt und mit welchen Dingen man seine Zeit verbringen möchte.

Im vergangenen Jahr ist hinter den Kulissen des Blogs viel in meinem Arbeitsleben passiert. Mehr Personalverantwortung, Übernahme der Ausbildung bei gleichzeitiger Verkürzung der eigenen Arbeitszeit. Dazu kamen einige Weiterbildungen (TQM, EFQM, Social Media Manager). Meine Leistungen bzgl. Blogging reichten im 2. Halbjahr 2017 für die Auszeichnung zum VMware vExpert VSAN 2017, sowie Platz 77 in den Top vBlog Votings 2017. Wie ich aber bereits erwähnte: Die Priorität im 2. Halbjahr 2017 lag definitiv nicht im Bereich Blogging bzgl. meiner Fachthemen. Wird es auch im Jahr 2018 nicht, denn ich habe mich dazu entschlossen diesbzgl. eine Pause einzulegen. In diesem Jahr möchte ich meine Führungskompetenzen weiter ausbauen, um meine Teamkollegen und Auszubildenden weiterhin zufrieden & glücklich zu machen. Nebenberuflich strebe ich zwei weitere Ausbildungen an. Zudem möchte ich mein Wissen bzgl. Online Marketing & Social Media in der Praxis nebenberuflich weiter ausbauen.  Und bevor ich mich ärgere, dass ich wieder nicht auf diesem Blog gebloggt habe, sehe ich der Realität ins Gesicht & nehme eine Auszeit. :)

Ohne weiterführende fachliche Informationen/Tipps möchte ich dieses Blog-Jahr 2018 aber nicht verlassen:

Last but not least: Wer mit mir in Kontakt bleiben möchte (bzw. wissen möchte, wann es auf diesem Blog wieder weiter geht), kann sich gerne in Xing, LinkedIn und/oder Twitter mit mir vernetzen/mich kontaktieren. Ich wünsche euch für 2018: Optimismus, Spaß, Humor, Mitgefühl, Dankbarkeit, Kreativität, Authentizität, Liebe, Mut, Bodenständigkeit & Offenheit.

– I wish I could be a Virtual Machine –

Benjamin Ulsamer

Advertisements