VMware vSphere Replication 6 – Part03 – Do a VM failover

Hi @all,

nachdem ich bereits vor drei Jahren beim Release von VMware vSphere 5.1 eine kleine Installationsanleitung zum Feature vSphere Replication geschrieben habe, möchte ich dies nun in einer aktualisierten Version für vSphere Replication 6 wiederholen.

In meinem Blogartikel auf Basis von Version 5.1 habe ich die Replikation innerhalb eines vCenters erläutert. In dieser dreiteiligen Blogserie möchte ich zeigen,

Die Basisinstallation der Umgebung ist bereits abgeschlossen. Eine virtuelle Maschine wird bereits erfolgreich repliziert. Sehen wir uns an, wie der Failover dieser replizierten VM funktionieren kann:

Weiterlesen

Advertisements

VMware vSphere Replication 6 – Part02 – Configure VM Replication

Hi @all,

nachdem ich bereits vor drei Jahren beim Release von VMware vSphere 5.1 eine kleine Installationsanleitung zum Feature vSphere Replication geschrieben habe, möchte ich dies nun in einer aktualisierten Version für vSphere Replication 6 wiederholen.

In meinem Blogartikel auf Basis von Version 5.1 habe ich die Replikation innerhalb eines vCenters erläutert. In dieser dreiteiligen Blogserie möchte ich zeigen,

Die Basisinstallation haben wir bereits im ersten Teil erfolgreich abgeschlossen. Starten wir jetzt mit der Einrichtung einer Replikation für eine virtuelle Maschine:

Weiterlesen

VMware vSphere Replication 6 – Part01 – Installation

Hi @all,

nachdem ich bereits vor drei Jahren beim Release von VMware vSphere 5.1 eine kleine Installationsanleitung zum Feature vSphere Replication geschrieben habe, möchte ich dies nun in einer aktualisierten Version für vSphere Replication 6 wiederholen.

In meinem Blogartikel auf Basis von Version 5.1 habe ich die Replikation innerhalb eines vCenters erläutert. In dieser dreiteiligen Blogserie möchte ich zeigen,

Los geht’s mit dem ersten Teil:

Weiterlesen

NFS and CIFS/SMB on top of VMware Virtual SAN with NexentaConnect

Mit diesem Artikel möchte ich euch über die Möglichkeit informieren, wie man sehr einfach hochverfügbare NFS & CIFS/SMB File Services auf Basis von VMware Virtual SAN mit NexentaConnect bereitstellen kann.

Vorwort

Kann man nicht einfach einen Windows- oder Linux Server als VM auf einen VSAN Datastore deployen und von dort aus CIFS und NFS zur Verfügung stellen? Ja, das kann man. Warum das Ganze also mit NexentaConnect?

  • virtuelle Storage Appliance, die auf Basis von VMware Virtual SAN (VSAN) sowohl NFS, als auch CIFS/SMB bereitstellen kann
  • Deduplizierung, sowie Snapshots möglich
  • schneller und einfacher Rollout
  • Administration komplett in vSphere WebClient integriert (komplette Storage-Verwaltung VSAN, CIFS/SMB, NFS in einer Oberfläche)
  • einfache Administration
  • kostengünstig

In diesem Artikel möchte ich mein Wissen mit euch teilen, wie man eine NexentaConnect Umgebung auf Basis von VMware Virtual SAN ausrollt. Der Rollout ist unterteilt in folgende 7 Schritte:

  1. Deployment und Konfiguration Nexenta Connect Manager
  2. Deployment Nexenta IO Engine Template
  3. Installation und Konfiguration NC VSAN VCSA Installer / WebClient PlugIn
  4. Abschluss der Basiskonfiguration
  5. Vorbereitung für den Appliance Rollout (Größe & DHCP)
  6. Erstellung und Verbinden von NFS Exports
  7. Erstellung und Verbinden von CIFS Shares

Let’s go:

Weiterlesen

The easy way to vSphere 6 – Part 04 – Install Update Manager Client 6

Pünktlich zum Release von vSphere 6 möchte ich meine Erfahrungen, die ich bereits auf Grund der Teilnahme am vSphere 6 Beta und RC Programm gemacht habe, teilen. Als Ergebnis möchte ich mit dieser Blog-Serie in 5 Teilen die „Basics“ übermitteln, wie man am einfachsten auf die Version vSphere 6 upgraden kann. Wer meine Blogeinträge kennt, weis, dass ich mich immer nach dem Motto „keep it simple“ blogge. Ihr werdet in der Serie viele Screenshots finden mit kurzen und knackigen Erklärungen. Ebenso werde ich herausstellen, was in Version 6 neu ist bzw. auf welche wichtigen Punkte zu achten ist. Diese Artikel vermitteln die „Basics“ und sollen einen Weg zu vSphere 6 aufzeigen. Wie ich immer so schön sage: Jede Kundenumgebung ist anders und viele Wege führen nach Rom. ;)
In dieser Serie möchte ich folgende Vorgehensweise beschreiben:

Weiterlesen

The easy way to vSphere 6 – Part 03 – Install Update Manager 6

Pünktlich zum Release von vSphere 6 möchte ich meine Erfahrungen, die ich bereits auf Grund der Teilnahme am vSphere 6 Beta und RC Programm gemacht habe, teilen. Als Ergebnis möchte ich mit dieser Blog-Serie in 5 Teilen die „Basics“ übermitteln, wie man am einfachsten auf die Version vSphere 6 upgraden kann. Wer meine Blogeinträge kennt, weis, dass ich mich immer nach dem Motto „keep it simple“ blogge. Ihr werdet in der Serie viele Screenshots finden mit kurzen und knackigen Erklärungen. Ebenso werde ich herausstellen, was in Version 6 neu ist bzw. auf welche wichtigen Punkte zu achten ist. Diese Artikel vermitteln die „Basics“ und sollen einen Weg zu vSphere 6 aufzeigen. Wie ich immer so schön sage: Jede Kundenumgebung ist anders und viele Wege führen nach Rom. ;)
In dieser Serie möchte ich folgende Vorgehensweise beschreiben:

Weiterlesen

The easy way to vSphere 6 – Part 02 – Install vSphere Client 6 to connect ESXi Hosts

Pünktlich zum Release von vSphere 6 möchte ich meine Erfahrungen, die ich bereits auf Grund der Teilnahme am vSphere 6 Beta und RC Programm gemacht habe, teilen. Als Ergebnis möchte ich mit dieser Blog-Serie in 5 Teilen die „Basics“ übermitteln, wie man am einfachsten auf die Version vSphere 6 upgraden kann. Wer meine Blogeinträge kennt, weis, dass ich mich immer nach dem Motto „keep it simple“ blogge. Ihr werdet in der Serie viele Screenshots finden mit kurzen und knackigen Erklärungen. Ebenso werde ich herausstellen, was in Version 6 neu ist bzw. auf welche wichtigen Punkte zu achten ist. Diese Artikel vermitteln die „Basics“ und sollen einen Weg zu vSphere 6 aufzeigen. Wie ich immer so schön sage: Jede Kundenumgebung ist anders und viele Wege führen nach Rom. ;)
In dieser Serie möchte ich folgende Vorgehensweise beschreiben:

Weiterlesen